Skip to content

Aktuelles

Stellenangebot

Lehrpraxis für Allgemeinmedizin Freie Stelle ab Juni 2021

Bitte Beachten

Da wir von März bis inklusive Juli Montag Mittwoch und Freitag immer von Notruf Niederösterreich von  13 bis 14:00 Uhr Patienten für die Corona Impfung eingeteilt bzw zugewiesen bekommen, ist es uns in diesem Zeitraum an diesen Tagen leider nicht möglich von 13 bis 14:00 Uhr auch telefonische Anfragen zu beantworten.
Dies ist bis August nur während der ordinationszeiten und am Dienstag von 13 bis 14:00 Uhr möglich.
Vielen Dank für Ihr Verständnis

Corona Schnelltests

Der Test wird bei  Corana Verdachtsfällen mit typischen Krankheitssymptomen bezahlt
und von uns nach telefonischer Abklärung und Voranmeldung
im PKW der betreffenden Person vor der Ordination durchgeführt.

Testung von assymptomatischen Kontaktpersonen-
K1Personen = die im Nachhinein über den Kontakt mit einer positiv getesteten Person informiert wurden:

Diese Testungen werden nicht von den Kassen bezahlt und das hat auch einen guten Grund:
der Test kann nur eine Aussage treffen ob die getestete Person zum Zeitpunkt des Tests ansteckend ist.(=heute)
Und NICHT ob sich die getestete Person angesteckt hat!
Das ist ein riesen Unterschied!
Man kann beispielsweise am Tag fünf nach Kontakt  einen Test machen der negativ ist und am Tag sechs bekommt man Symptome und wiegt sich dann womöglich aufgrund des negativen Testergebnisses vom Vortag in der falschen Sicherheit nichts besonderes zu haben (und steckt womöglich weitere Personen an), aber in Wirklichkeit hat man eine COVID Infektion.
deswegen ist der Test für assymptomatische K1 Personen nicht geeignet.
Die einzige sinnvolle Maßnahme ist die zehn Tage Quarantäne einzuhalten.
Ein Grund einen solchen Test dennoch zu machen kann es höchstens sein, weitere Personen mit denen man zwischen dem K1Kontakt und dem Tag der Testung beisammen war, zu entlasten oder eben zu informieren.
Die Frist bis zum Ende der Quaratäne muss aber auch in diesem Falle bei negativen Testergebnis eingehalten werden.

In der Ordination besteht ausnahmslos Maskenpflicht

Bitte rufen sie vor jedem Ordinationsbesuch an, da wir derzeit die Patientenzahl im Wartezimmer unter Einhaltung der Abstandregelungen planen müssen.

Patienten mit Coronasymptomen wie Husten und/oder Fieber werden gebeten zuerst 1450 anzurufen

Neues Teammitglied

Wir freuen uns, dass wir als Verstärkung unseres Teams Frau Dr. Schlinke für unsere Ordination gewinnen konnten.

wir freuen uns Ihnen unsere zwei neuen Kolleginnen vorstellen zu dürfen

IMG_4653

Isolde Fuhrmann

Ordinationsassistentin

verstärkt unser Team am Dienstag und Freitag

Ohne Titel

Dr. Isabella Schlinke

Ärztin für Allgemeinmedizin (Vertretungsärztin)

arbeitet hauptberuflich als Notärztin in Wien mit Stützpunkt im Krankenhaus Hietzing . Und als Vertretungsärztin in unserer Ordination.